Qualifiziert: 13 neue Tagesmütter im Landkreis Biberach

Im Landkreis Biberach gibt es jetzt dreizehn Tagespflegepersonen mehr, die ihren Weg zum Bundeszertifikat für Kindertagespflegepersonen geschafft haben. 

 

Diese motivierten Frauen haben innerhalb der letzten zwei Jahre 160 Unterrichtseinheiten absolviert. Hierbei ging es um Rechtsfragen und um pädagogische Richtlinien in der Kindertagespflege. Abschließend verfassten alle Teilnehmerinnen eine eigene Konzeption und absolvierten ein mündliches Kolloquium.

Der Tagesmütter- und Elternverein im Landkreis Biberach e.V. freut sich mit, Elisabeth Maier (Laupheim), Katharina Scheeb (Oberstetten), Bujare Sadrijaj (Biberach), Simone Hilarius (Aßmannshard), Anna Pflaum (Laupheim), Ingrid Hermanutz (Altheim), Tanja Schmidberger (Ingoldingen), Elvira Bensatalah (Laupheim), Christine Mast (Untersulmetingen) , die am 06.02.2018 ihre Zertifikat überreicht bekamen, nicht auf dem Bild sind: Sandra Lutz (Burgrieden-Rot), Silvia Ballschuh (Ingoldingen), Natalja Breckel (Riedlingen) und Anastasia Kaschinski.