zurück
Allgemein

Besondere Kinder in der Kindertagespflege, 4-tägige Weiterbildung zur Inklusion

02Mai2024

Besondere Kinder in der Kindertagespflege, 4-tägige Weiterbildung zur Inklusion – 24 UE

Von 17.00 bis 21.30 Uhr

TMV Biberach | Freiburger Str. 35 | 88400 Biberach

Folgetermine sind am 16.05, am 06.06 und am 13.06 jeweils von 17:00 - 21:30 Uhr

20 Euro

Dagmar Hertenberger, Sonderschullehrerin

Im Rahmen dieser Weiterbildung sollen Kindertagespflegepersonen ihr Wissen zum Thema Inklusion in der Kindertagespflege erweitern und ihre Handlungskompetenz im pädagogischen Alltag gestärkt werden. Ein wichtiger Aspekt der Weiterbildung liegt auch darauf, die eigene Haltung und Vorbildfunktion bezüglich Vielfalt zu reflektieren. Des Weiteren werden die Teilnehmer*innen ihre materiellen und räumlichen Gegebenheiten rund um das Thema Inklusion überprüfen und Anregungen erhalten, wie sie ihre Kindertagespflege inklusiver gestalten können. Die Inhalte kommen aus der neuen Qualifizierung nach dem QHB Baden-Württemberg. Daher ist der Kurs gedacht für bereits qualifizierte Tagespflegepersonen, die sich intensiv mit dem Thema Inklusion beschäftigen wollen und/oder sich auch vorstellen können, Kinder mit besonderem Bedarf zu betreuen.

Wichtig: Die Kursteile bauen aufeinander auf und können nicht getrennt voneinander besucht werden. Für diesen Kurs ist eine schriftliche Bewerbung erforderlich. Bitte hierzu den Bewerbungsbogen (XXXXX) mit der Anmeldung einsenden.

Kurs-Nr. DH32024